Anmeldedaten mittels Smart Lock für Passwörter speichern und abrufen

Mithilfe von Smart Lock für Passwörter kannst du Nutzern ermöglichen, sich problemlos mit einem beliebigen Konto in Apps unter Android sowie auf Websites in Chrome anzumelden. Die Nutzer können sich dann mit den gespeicherten Anmeldedaten auf jedem Gerät automatisch in deiner App anmelden.

Warum es funktioniert

Mithilfe der Integration von Smart Lock für Passwörter verringerst du verpasste Conversion-Chancen durch frustrierte Nutzer, die vergeblich versuchen, sich anzumelden, und mit einer anderen Aktivität fortfahren. Sobald ein Nutzer sein Passwort mittels Smart Lock speichert, kann er auf allen seinen Chrome- und Android-Geräten die Eingabe seiner Anmeldedaten überspringen.

Wichtige Funktionen

  • Ergänzt die Funktionalität der Firebase Authentification. Mit Smart Lock wird die automatische Anmeldung in einem Konto auf alle Geräte erweitert.
  • Unterstützt das bestehende Anmeldesystem deiner Website und deiner App, aber ersetzt es nicht. Smart Lock gibt Nutzernamen und Passwörter einfach an die App weiter, d. h., es ist nicht nötig, dass du deine bestehenden Lösungen zur Backend-Identitätsverwaltung und zur Nutzeridentifikation änderst.
  • Nutzer können sowohl Anmeldedaten in Form von Nutzername plus Passwort als auch Anmeldedaten von Anbietern föderierter Identität speichern.

Beispiele