Deine App mit der Google Maps API mit Millionen von Orten verbinden

Mit den Google Maps und Places APIs für Android kannst du für deine App Standortdienste nutzen, datenlastige Karten integrieren, relevante Orte in der Nähe suchen und viele weitere Funktionen nutzen.

Warum es funktioniert

Indem du Karten, 3D-Gebäude, Gebäudepläne, Street View- und Satellitenbilder sowie personalisierte Markierungen in deine Android-App integrierst, bietest du deinen Nutzern die Informationen, die sie benötigen und erwarten. Die Nutzererfahrung unterwegs kannst du noch weiter verbessern, indem du die Erkennung von Orten auf Geräten, die automatische Vervollständigung sowie aktuelle Informationen zu Millionen von Orten hinzufügst.

Wichtige Funktionen

  • Mit der Google Maps Android API kannst du in deiner Android-App eine völlig neue Nutzererfahrung für Orte schaffen.
  • Die Google Places API für Android bezieht die Daten aus derselben Datenbank wie Google Maps und Google+ Local. Darin sind Millionen von Geschäften und interessanten Orten enthalten, die regelmäßig aktualisiert werden.

Beispiele